Über uns

Über uns

Dominik Christophel studierte Diplom-Geographie mit den Nebenfächern Bodenkunde und Vor- und Frühgeschichte an der Universität Regensburg. 2009 schloß er sein Studium als Dipl.-Geograph (Univ.) mit Gesamtnote 1,9 ab. Anschließend arbeitete Herr Christophel von 2010 bis 2014 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bodenkunde des Wissenschafts-zentrum Weihenstephan der TU München, wo er zwei Forschungsprojekte über Bodenhumus ausführte. 2015 promovierte er mit Magna Cum Laude zum Thema „Bodenhumusvorräte in den Bayerischen Alpen in Abhängigkeit von Standort, Nutzung und Klima“. Seit 2015 betreibt Dr. Christophel sein Geobüro mit Schwerpunkt Bodenberatung und verantwortet die Vermessungsabteilung eines Ingenieurbüros. Er ist Mitglied der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft sowie der Interessengemeinschaft Gesunder Boden e.V.